Forderungsmanagement & alternative Finanzierung

Logo atevis

Warenkreditversicherung

. . . oft nur Kreditversicherung

genannt ist eine Versicherung, die das Forderungsausfallrisiko von Forderungen aus Warenlieferungen und Dienstleistungen weltweit absichert. 

Mit einer Warenkreditversicherung schützen Sie ihr Unternehmen vor unkalkulierbaren Risiken. 

Anbieter einer Warenkreditversicherung sind die Kreditversicherer

Die Warenkreditversicherung wird in Form von sog. Mantel-/Rahmenverträgen angeboten. Die Kreditversicherungsverträge sind vertraglich als eine revolvierende Deckung mit Pauschaldeckung und benannter Versicherung ausgestaltet.

In einem Mantel-/Rahmenvertrag werden die grundsätzlichen Vertragsinhalte geregelt:

  • Versicherungsprämie
  • Vertragslaufzeit und das Kündigungsrecht.

Es gibt benannte Limite, die für jeden Debitor einzeln mit dem Kreditversicherer festzulegen sind (Kreditlimite) und es gibt die unbenannten Limite (Pauschaldeckung), wonach die Kunden unter Einhaltung bestimmter Prüfkriterien pauschal versichert sind. 

Im Rahmen eines bestehenden Kreditversicherungsvertrages prüfen Kreditexperten des Kreditversicherers laufend die Bonität Ihrer Kunden im In- und Ausland.

Solange kein akutes Insolvenzrisiko zu erkennen ist, versichert der Kreditversicherer die bestehenden Forderungen entsprechend der Bewertung des Abnehmers bis zu einer bestimmten Höhe (Kreditlimit).

Zahlt der Kunde seine Rechnung nicht, weil er zahlungsunfähig wird oder -unwillig ist, ersetzt der Kreditversicherer den versicherten Schaden, abzüglich eines minimalen Selbstbehaltes. Ein Insolvenzverfahren ist dafür nicht erforderlich.

Zeigt schon die Bonitätsprüfung bei einem Neu-Kunden drohende Zahlungsprobleme an, wird das Kreditlimit nicht gezeichnet, so dass das Unternehmen von Anfang entsprechende Maßnahmen, wie z.B. Vorkasse vereinbaren kann.

Verschlechtert sich die Bonität eines bereits gezeichneten Kunden, reduziert der Kreditversicherer das bisher gezeichnete Limit oder es wird aufgehoben. Bis dahin bestehende Forderungen bleiben selbstverständlich versichert.

Eine der wichtigsten Funktionen der Warenkreditversicherung ist, dass der Kreditversicherer das Unternehmen laufend über die Bonität der versicherten Kunden informiert.

Bei Bonitätsverschlechterungen wird das Unternehmen sofort informiert – so dass Sie entsprechende Zahlungsmodalitäten (z.B. Vorkasse) oder andere Sicherheiten vereinbart werden können.

  • Wenn man weis, dass es im Keller brennt, sollte man das Haus schnellstmöglich verlassen!

Das Kreditlimit der Kreditversicherer ist ein verlässlicher Indikator dafür, ob und unter welchen Bedingungen Sie ein Geschäft mit einem bestimmen Kunden machen sollten oder auch nicht. 

Die Kreditversicherer bieten eine Vielzahl von Kreditversicherungsprodukten an, die allen Branchen und allen Unternehmensgrößen und Wünschen der Unternehmen gerecht werden. 

  • Kreditversicherung - Multinationals
  • Kreditversicherung - mittlere und große Unternehmen
  • Kreditversicherung - KMU 
  • Kreditversicherung - Handwerk
  • Kreditversicherung - Existenzgründer
  • Kreditversicherung - einzelne Risiken
  • Kreditversicherung - Zusatzdeckungen für bestehende Kreditversicherungsveträge
  • Kreditversicherung - online - einfach übers Intern

Weitere Informationen zur Warenkreditversicherung finden Sie auf der atevis-Webseite:

Atevis bringt A und B zusammen . . . wir kennen den Markt!

. . . wir sichern Sie ab!

Die atevis AG ist eine Internetplattform für das Forderungsmanagement & alternative Finanzierung im deutschsprachigen Raum.


  • Weltweiter Ausfallschutz für versicherte Forderungen
  • Bonitätsinformation und Warnung bei riskanten Geschäften
  • Beruhigende Planungssicherheit und kalkulierbare Liquidität
  • Entschädigung schon bei längerem Zahlungsverzug
  • Schnelle, unbürokratische Schadenabwicklung
  • Einfache Online-Verwaltung
  • Betreuung durch kompetente Ansprechpartner
  • Bessere Konditionen bei Finanzierungen
  • Passende Lösungen für kleine wie große Unternehmen

Professionelles Risikomanagement: Die Warenkreditversicherung schützt Sie vor Zahlungsausfällen!

Atevis - spezielle Webseiten zum Thema Kreditversicherung:

Atevis Themereport- spezielle Informationen zum Thema Kreditversicherung in pdf-Form:

Versicherer in Deutschland die Kreditversicherungsprodukte im weitesten Sinne anbieten: 

  • Euler Hermes NL Deutschland
  • Atradius Kreditversicherung NL Deutschland
  • Coface NL Deutschland
  • R+V Versicherung
  • Zurich NL Deutschland
  • ERGO
  • AXA
  • VHV
  • AIG
  • ACE Group
  • Aspen Insurance
  • Equinox
  • QBE Insurance Group
  • Credimundi
  • TCRe
  • Swiss Re International SE

Kreditversicherer die ihre Dienstleistungen in Österreich anbieten:

  • Acredia Versicherung AG | Euler Hermes Groupe
  • Coface Austria
  • Atradius Österreich
  • Garant Kreditversicherungs-Aktiengesellschaft
  • OeKB Versicherung AG (Österreich)
  • R+V Versicherung

Kreditversicherer die ihre Dienstleistungen in Schweiz anbieten:

  • Euler Hermes Schweiz
  • Atradius Schweiz
  • Coface Schweiz
  • Zurich 
  • Axa

Anfechtungsversicherung - §§ 129 ff InsO
Rückforderung bereits bezahlter Forderung durch den Insolvenzverwalter.
Sie haben die Beweislast, dass Sie von der „Schieflage“ Ihres Kunden nichts gewusst haben.
Ausführliche Informationen zur Anfechtungsversicherung finden Sie auf unserer atevis-Webseite:

Wir finden die passende Lösung für Ihr Haus!

EasyLiner ist eine speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) entwickelte Online-Lösung.

Mit EasyLiner haben Sie die Möglichkeit, Ihr Unternehmen einfach, schnell und unkompliziert gegen Risiken - wie unbezahlte Rechnungen oder Forderungsausfälle durch Insolvenz - zu versichern.

Wenn Sie mehr über Kreditversicherung online erfahren wollen, dann klicken Sie bitte hier:


Die atevis Aktiengesellschaft ist das führende Internetportal im deutschsprachigen Raum zu Forderungsmanagement & alternative Finanzierung im BtoB-Bereich und seit dem Jahre 2000 online.

Die atevis Aktiengesellschaft betreibt eine Vielzahl von Webseiten zu den Themen

  • Kreditversicherung
  • Factoring
  • Einkaufsfinanzierung
  • Auftragsfinanzierung und
  • Beteiligungskapital.

Ihr Ansprechpartner:
Bodo Kibgies 
Fon +49 (0) 6023 | 9477662
eMail-Kontakt | Formular


Sie haben Fragen - wir Antworten

atevis Aktiengesellschaft

63755 Alzenau
Carl-Zeiss-Straße 2

Fon +49 (0) 6023 - 947766-0
Fax +49 (0) 6023 - 947766-9

eMail-Kontakt/Call-Back | Internet: www.atevis.com
Sie können mit uns auch per  in Verbindung treten.
 Deutschland | Österreich | Schweiz



So erreichen Sie uns:

Fon: +49 (0) 6023 | 947766 - 0

eMail-Kontakt/Call-Back 

   - Adressen



ATEVIS-SERVICES

Newsletter

Newsletter 
Informationen über neue Produkte und Markteilnehmer 

. .. anmelden.



ATEVIS-DIENSTE

Forderungsverkauf

Factoring-Direkt

  • Anfrage stellen 
    Mit wenigen Klicks zu Ihrem individuellen
    Factoringangebot 

Bürgschaften

Kreditversicherung

Einzelauskunft


Anzeige

Österreich | Factoring
Cash ab 50.000 EUR Jahresumsatz

Sie haben Interesse, bitte Kontaktaufnahme.

Anfechtungsversicherung



Sie haben Interesse, bitte hier klicken.

Cyber- Policy - Cyber-Versicherung:

Sie haben Interesse bitte hier klicken.

Österreich | Garantieversicherung
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Bürgschaften 
Sie haben Interesse, bitte 
hier klicken.

Avalbedarf bis 2 Mio. EUR

Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Avale online bestellen
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Einkaufsfinanzierungab 50 Tsd. EUR
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

B2B - B2C: Zahungsgarantie | Shop-Lösungen
Sie haben Interesse, bitte hier klicken. 

Kreditversicherung
öffentliche-rechtliche Auftraggeber jetzt möglich 

MietKautionsversicherung - MietAval

Sie haben Interessen, bitte hier klicken.



ATEVIS-SERVICES

News

Atradius steigert das Jahresergebnis für 2016 um 19 Prozent

Weiterlesen

Insolvenzanfechtung wird erschwert | Punktuelle Nachjustierung

Weiterlesen

Cyber-Policy

Weiterlesen

Erneut positives Geschäftsjahresergebnis in 2016

Weiterlesen

Die USA sind durch einen sprunghaften Anstieg der Verzüge erstmals unter den Top 10.

Weiterlesen

Die Firmeninsolvenzen in Deutschland sind auch im Jahr 2016 gesunken. Die Zahl der Firmenpleiten verringerte sich um 6,2 Prozent auf 21.789 Fälle.

Weiterlesen

ATEVIS Lösungen